Steigerung von Adverbien

Einleitung

Steigerungsformen verwenden wir, wenn wir etwas miteinander vergleichen. Es gibt zwei Steigerungsstufen: der Komparativ und der Superlativ.

Marie court aussi vite que Chloé.

Claire court plus vite que Marie.

Claire court le plus vite.

Komparativ

Der Komparativ ist die erste Steigerungsform. Wir bilden den Komparativ mit plus … que (mehr als), aussi … que (genauso … wie) oder mit moins … que (weniger als).

Beispiel:
Claire court plus vite que Marie.Claire läuft schneller als Marie.
Marie court aussi vite que Chloé.Marie läuft genauso schnell wie Chloé.
Chloé court moins vite que Claire. Marie läuft langsamer als Chloé.

Superlativ

Der Superlativ ist die höchste Steigerungsform. Wir bilden den Superlativ mit le plus … bzw. le moins …

Beispiel:
Claire court le plus vite.Claire läuft am schnellsten.

Besonderheiten bei der Steigerung

Es gibt jedoch ein paar Ausnahmen:

GrundformKomparativSuperlativ
bien mieux/aussi bien/moins bien le mieux/le moins bien
mal plus mal/aussi mal/moins mal le plus mal/le moins mal
beaucoup plus/autant/moins le plus
peu moins/autant/plus le moins

Kommentare anzeigen »

Schreibe einen Kommentar