Au parc : chemin, fontaine, canard, poisson, pigeon

Chemin

RedewendungErklärungBeispiel
ne pas y aller par quatre cheminsnicht über vier Wege dort hingehen

gleich zur Sache kommen

Mon directeur de thèse est un homme franc ; lorsqu’il a quelque chose à me dire, il n’y va pas par quatre chemins.Mein Doktorvater ist direkt; wenn er mir etwas zu sagen hat, kommt er gleich zur Sache.
passer son cheminseinen Weg vorbeigehen

seiner Wege gehen

nicht anhalten

weitergehen

La bonne fée conseilla au prince de passer son chemin, mais il ne l’écouta pas.Die gute Fee riet dem Prinzen seiner Wege zu gehen, aber er hörte nicht auf sie.
rebrousser cheminden Weg gegen den Strich kämmen

kehrtmachen

umkehren

Lorsque le soleil se coucha, nous décidâmes de rebrousser chemin.Als die Sonne unterging, beschlossen wir umzukehren.
Tous les chemins mènent à Rome.alle Wege führen nach Rom

es gibt viele Möglichkeiten, die zum Ziel führen

Florian a été accepté dans plusieurs facultés de médecine à l’étranger. Elles ont toutes très bonne réputation et proposent des programmes différents. Florian ne sait pas encore laquelle choisir mais ce n’est pas grave : tous les chemins mènent à Rome.Florian wurde von verschiedenen Medizinfakultäten im Ausland angenommen. Sie haben alle einen sehr guten Ruf und bieten verschiedene Studienpläne an. Florian weiß noch nicht, für welche er sich entscheiden soll, aber das ist nicht schlimm: Alle Wege führen nach Rom.

Weitere Redewendungen

RedewendungErklärungBeispiel
Il ne faut jamais dire : fontaine, je ne boirai pas de ton eau.Man soll nie sagen: Brunnen, ich werde nicht von deinem Wasser trinken. Man soll niemals nie sagen

– J’ai si mal dormi ! Je ne prendrai plus jamais le train de nuit !
– Arthur, il ne faut jamais dire : fontaine, je ne boirai pas de ton eau. -Ich habe heute Nacht schlecht geschlafen! Ich werde nie wieder den Nachtzug nehmen!
-Arthur, man soll niemals nie sagen.

Ça ne casse pas trois pattes à un canard.Das bricht der Ente keine drei Füße Das ist überhaupt nichts Besonderes. Tu as lu ce livre ? Moi, je trouve que ça ne casse pas trois pattes à un canard.Hast du das Buch gelesen? Ich finde, es ist überhaupt nichts Besonderes.
être/se sentir comme un poisson dans l’eausich fühlen wie ein Fisch im Wasser sich wohl fühlen Maëlle est vraiment une bonne actrice. Elle se sent comme un poisson dans l’eau lorsqu’elle est sur la scène.Maëlle ist wirklich eine gute Schauspielerin. Sie fühlt sich wie ein Fisch im Wasser, wenn sie auf der Bühne ist.
se faire prendre pour un pigeonsich für eine Taube halten lassen

sich für dumm verkaufen lassen

sich von jemandem zum Narren halten/machen lassen

Ce marchand m’a vendu un tapis pour 200 euros, je crois bien que je me suis fait prendre pour un pigeon.Der Händler hat mir einen Teppich für 200 Euro verkauft, ich glaube ich habe mich zum Narren halten lassen.
Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten einblenden

Übungen

Setze das richtige Wort ein.
chemin, canard, pigeon

  1. – Regarde mon nouveau téléphone ! Je peux l’utiliser sous l’eau et il brille dans la nuit !
    – Ah oui ? Moi, je trouve que ça ne casse pas trois pattes à un .[Schau dir mein neues Telefon an! Ich kann es unter Wasser benutzen und es leuchtet nachts!|-Ach ja? Ich finde, das ist überhaupt nichts Besonderes.]
  2. Nous avons marché pendant des heures, il est hors de question que je rebrousse avant d’avoir trouvé ce village ![Wir sind stundenlang gelaufen, es steht außer Frage umzukehren, bevor ich dieses Dorf gefunden habe.]
  3. Je crois que cet homme qui essaie de me vendre une assurance me prend pour un .[Ich glaube, dass dieser Mann, der mir eine Versicherung verkaufen will, mich zum Narren hält.]

Wähle die passende Redewendung aus.

  1. Si je ne suis pas prise en école de commerce, je partirai étudier l’économie en Allemagne.
    [Wenn ich nicht an der Handelsschule angenommen werde, gehe ich nach Deutschland, um Wirtschaft zu studieren.]
  2. Thibault travaille depuis une semaine dans un nouvel institut de recherches et il se sent très à l’aise.
    [Thibaut arbeitet seit einer Woche in einem neuen Forschungszentrum und fühlt sich sehr wohl. Thibaut fühlt sich wie ein Fisch im Wasser.]
  3. Hier, il y avait un groupe de policiers dans ma rue. Quand j’ai voulu voir ce qu’ils faisaient, ils m’ont dit de…
    [Gestern war eine Gruppe Polizisten in meiner Straße. Als ich schauen wollte, was sie machen, haben sie mir gesagt, ich solle weitergehen.]
  4. Parfois, Guillaume peut être un peu blessant. Quand il a quelque chose à dire, il…
    [Manchmal kann Guillaume sehr verletzend sein. Wenn er etwas zu sagen hat, kommt er direkt zur Sache.]
  5. Myriam et moi ne deviendrons jamais amies, nous sommes trop différentes. En même temps…
    [Myriam und ich werden nie Freunde werden, wir sind zu unterschiedlich. Andererseits soll man niemals nie sagen.]