allumer/illuminer – Übungen

Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten zeigen

Übungen

Wähle zwischen allumer und illuminer.

  1. Lorsque Jules a annoncé la bonne nouvelle à Alice, il a vu son visage s’.[Als Jules Anne die gute Nachricht mitteilte, strahlte ihr Gesicht.]|Illuminer wird im Sinne von „(vor etwas) strahlen“ verwendet, wenn man sehr glücklich aussieht.
  2. Lorsqu’il y a du brouillard, les automobilistes doivent leurs phares.[Wenn es nebelig ist, müssen die Autofahrer ihre Scheinwerfer einschalten.]|Allumer bedeutet „etwas anmachen“, „anschalten“, „anzünden“. Wir verwenden dieses Verb, wenn wir eine Lichtquelle anschalten.
  3. Il y a eu une panne de courant hier, alors nous avons plusieurs bougies pour éclairer le salon.[Es gab einen Stromausfall gestern, also haben wir mehrere Kerzen angezündet, um das Wohnzimmer zu beleuchten.]|Allumer bedeutet „etwas anmachen“, „anschalten“, „anzünden“. Wir verwenden dieses Verb, wenn wir eine Lichtquelle anschalten, bzw. anzünden (z. B. eine Lampe, ein Feuer oder eine Kerze).
  4. La nuit, les monuments de Paris sont tous .[Nachtsrüber sind die Sehenswürdigkeiten von Paris schön beleuchtet.]|Illuminer bedeutet „beleuchten“, „erhellen“, „anstrahlen“. Wir verwenden dieses Verb, wenn etwas oder jemanden von einem starken Licht (meistens auf eine schöne Art und Weise) beleuchtet wird.
  5. Le soleil d’été (présent)  la plaine.[Die Sommersonne erhellt das Flachland.]|Illuminer bedeutet „beleuchten“, „erhellen“, „anstrahlen“. Wir verwenden dieses Verb, wenn etwas oder jemanden von einem starken Licht (meistens auf eine schöne Art und Weise) beleuchtet wird.

Vervollständige die Sätze, indem du allumer oder illuminer einsetzt.

  1. Tous les matins, j’(présent)  la radio pour écouter les informations.[Jeden Morgen schalte ich das Radio an, um die Nachrichten zu hören.]|Allumer bedeutet „etwas anmachen“, „anschalten“, „anzünden“. Wir verwenden dieses Verb, wenn wir ein Gerät anschalten.
  2. Les voisins sont rentrés de vacances, toutes les lumières sont chez eux.[Die Nachbarn sind aus dem Urlaub zurückgekommen, alle Lichter sind bei ihnen an.]|Allumer bedeutet „etwas anmachen“, „anschalten“, „anzünden“. Wir verwenden dieses Verb, wenn wir eine Lichtquelle anschalten, bzw. anzünden (z. B. eine Lampe, ein Feuer oder eine Kerze)|Die Passivformen bilden wir mit être und dem Participe Passé. Das Participe Passé richtet sich in Geschlecht und Zahl in allen Zeiten nach dem Subjekt des Passivsatzes: lumières (feminin, plural) → allumées.
  3. À l’approche de Noël, toutes les rues sont par les décorations.[Beim Herannahen vom Weichnachten werden alle Straße von den Dekorationen beleuchtet.]|Illuminer bedeutet „beleuchten“, „erhellen“, „anstrahlen“. Wir verwenden dieses Verb, wenn etwas oder jemanden von einem starken Licht (meistens auf eine schöne Art und Weise) beleuchtet wird.|Die Passivformen bilden wir mit être und dem Participe Passé. Das Participe Passé richtet sich in Geschlecht und Zahl in allen Zeiten nach dem Subjekt des Passivsatzes: rues (feminin, plural) → illuminées.
  4. L’intérieur de l’église était par de nombreuses bougies.[Der Innenraum der Kirche war durch vielen Kerzen beleuchtet.]|Illuminer bedeutet „beleuchten“, „erhellen“, „anstrahlen“. Wir verwenden dieses Verb, wenn etwas oder jemanden von einem starken Licht (meistens auf eine schöne Art und Weise) beleuchtet wird.|Die Passivformen bilden wir mit être und dem Participe Passé. Das Participe Passé richtet sich in Geschlecht und Zahl in allen Zeiten nach dem Subjekt des Passivsatzes: l’intérieur (maskulin, singular) → illuminé.
  5. Lorsque Johanne vit son cadeau d’anniversaire, son regard s’.[Als Johanne ihr Geburtstaggeschenk sah, fingen ihre Augen an, zu strahlen.]|Wir verwenden illuminer im Sinne von „(vor etwas) strahlen“, wenn man sehr glücklich aussieht.