pleurer/pleuvoir – Übungen

Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten zeigen

Übungen

Wähle zwischen pleurer und pleuvoir.

  1. Le petit Martin est tombé en jouant et il s’est mis à . Heureusement, il y avait plus de peur que de mal ![Der kleine Martin ist beim Spielen hingefallen und hat angefangen zu weinen. Zum Glück ist er mit dem Schrecken davongekommen.]| Pleurer bedeutet „weinen“, das Verb kann in jeder Person und Zeitform konjugiert werden.
  2. J’ai envie d’aller me baigner, j’espère qu’il ne va pas tout le week-end ![Ich habe Lust, schwimmen zu gehen, ich hoffe, dass es nicht das ganze Wochenende regnen wird!]|Pleuvoir bedeutet „regnen“. Das Verb ist unpersönlich, das heißt, man kann es nur in der 3. Person Singular verwenden (il pleut, il a plu, il pleuvait, il pleuvra…).
  3. Il a toute la journée, les randonneurs sont rentrés trempés de la tête au pied.[Es hat den ganzen Tag geregnet, als die Wanderer zurückkamen, waren sie nass von Kopf bis Fuß.]|Pleuvoir bedeutet „regnen“. Das Verb ist unpersönlich, das heißt, man kann es nur in der 3. Person Singular verwenden (il pleut, il a plu, il pleuvait, il pleuvra…).
  4. Louise a beaucoup lorsqu’elle a perdu son petit chat. Heureusement, il est rentré à la maison quelques jours plus tard.[Louise hat viel geweint, als sie ihre kleine Katze verloren hat. Zum Glück kam sie ein paar Tagen später wieder zurück.]|Pleurer bedeutet „weinen“. Das Verb kann in jeder Person und Zeitform konjugiert werden.
  5. Je toujours devant les films romantiques.[Ich weine immer, wenn ich Liebesfilme gucke.]|Pleurer bedeutet „weinen“. Das Verb kann in jeder Person und Zeitform konjugiert werden.

Vervollständige die Sätze mit pleurer oder pleuvoir.

  1. Lorsqu’on est triste, ça fait parfois du bien de .[Wenn man traurig ist, tut es manchmal gut zu weinen.]|Pleurer bedeutet „weinen“. Das Verb kann in jeder Zeitform und mit jeder Person konjugiert werden.
  2. Sabrina regarda par la fenêtre. Il (imparfait)  sans discontinuer depuis deux jours.[Sabrina schaute aus dem Fenster. Schon seit zwei Tagen regnete es ununterbrochen.]|Pleuvoir bedeutet „regnen“. Das Verb ist unpersönlich, das heißt, man kann es nur in der 3. Person Singular verwenden (il pleut, il a plu, il pleuvait, il pleuvra…).
  3. Guillaume, pourquoi tu (présent)  ?[Guillaume, warum weinst du?]|Pleurer bedeutet „weinen“. Das Verb kann in jeder Person und Zeitform konjugiert werden.
  4. Il a pendant une semaine lorsque nous étions en vacances. Heureusement, la deuxième semaine a été belle.[Es hat eine Woche lang geregnet, als wir im Urlaub waren. Zum Glück war die zweite Woche schön.]|Pleuvoir bedeutet „regnen“. Das Verb ist unpersönlich, das heißt, man kann es nur in der 3. Person Singular verwenden (il pleut, il a plu, il pleuvait, il pleuvra…).
  5. Mawsynram, en Inde, est l’endroit du monde où il (présent)  le plus.[Mawsynram in Indien ist der Ort, an dem es weltweit am meisten regnet.]|Pleuvoir bedeutet „regnen“. Das Verb ist unpersönlich, das heißt, man kann es nur in der 3. Person Singular verwenden (il pleut, il a plu, il pleuvait, il pleuvra…).