Uhrzeit

Angabe der Uhrzeit im Französischen

förmlichumgangssprachlich
18:00 dix-huit heures six heures
18:05 dix-huit heures cinq six heures cinq
18:15 dix-huit heures quinze six heures et quart
18:20 dix-huit heures vingt six heures vingt
18:30 dix-huit heures trente six heures et demie
18:40 dix-huit heures quarante sept heures moins vingt
18:45 dix-huit heures quarante-cinq sept heures moins le quart
18:50 dix-huit heures cinquante sept heures moins dix

Die Uhrzeit gibt man in der Regel folgendermaßen an:
vorherige Stunde plus Minuten

Beispiel:
9:43 – neuf heures quarante-trois

Für die Minuten 40, 45, 50 und 55 kann die Uhrzeit auch so angegeben werden (umgangssprachliche Variante): folgende Stunde minus Minuten

Beispiel:
9:50 – dix heures moins dix

Bei Angaben mit ein Uhr wird heure im Singular verwendet (sonst Plural)

Beispiel:
1:20 – une heure vingt
13:20 – treize heures vingt

Achtung! 12 Uhr wird douze heures oder midi und 00 Uhr minuit geschrieben oder ausgesprochen.

Info

Die formelle und unformelle Weise eine Uhrzeit zu benennen, lassen sich nicht miteinander kombinieren. Wie auch im Deutschen ist es im Französischen unmöglich dix-huit heures et demie zu sagen.

Es muss entweder dix-huit heures trente oder six heures et demie heißen.

Französische Uhrzeit

Kommentare anzeigen »

Schreibe einen Kommentar