Sport

Gagner / perdre

RedewendungErklärungBeispiel
gagner son pain à la sueur de son frontsein Brot verdienen mit dem Schweiß seiner Stirn viel arbeiten, um sein Brot zu verdienen Lucie a épousé un homme riche et ne fait rien de ces journées. Marlène, au contraire, gagne son pain à la sueur de son front.Lucie hat einen reichen Mann geheiratet und macht tagelang gar nichts. Im Gegensatz dazu arbeitet Marlène viel, um ihr Brot zu verdienen.
gagner la confiance de quelqu’undas Vertrauen von jemandem gewinnen

daran arbeiten, dass jemand einem vertraut

Si tu veux que ton patron te confie de plus grandes responsabilités, tu devrais essayer de gagner sa confiance.Wenn du willst, dass dein Chef dir mehr Verantwortung gibt, solltest du daran arbeiten, sein Vertrauen zu gewinnen.
ne perdre rien pour attendrekeine Wartezeit verlieren

einer Bestrafung nicht entgehen können

Lorsque la mère de Gaëtan vit qu’il avait renversé tout le chocolat chaud, elle s’écria : « Ah toi ! Tu ne perds rien pour attendre ! »Als Gaëtans Mutter sah, dass er die heiße Schokolade umgekippt hatte, rief sie: „Du! Gleich setzt es was!“
en perdre son latinsein Latein verlieren nichts mehr verstehen, verwirrt sein Céline m’a dit avoir croisé Laura à la fête hier soir, mais j’ai passé la soirée au téléphone avec elle et je n’ai pas entendu de musique... J’en perds mon latin !Céline sagte, sie habe Laura gestern Abend bei der Party gesehen. Aber ich habe die ganze Zeit mit ihr telefoniert und überhaupt keine Musik gehört ... Ich verstehe gar nichts mehr!

Or

RedewendungErklärungBeispiel
avoir un cœur d’orein Herz aus Gold haben großzügig, hilfsbereit sein Jeanne aide régulièrement ses voisins, qui sont très âgés maintenant. Elle a vraiment un cœur d’or.Jeanne hilft oft ihren Nachbarn, die sehr alt sind. Sie ist wirklich hilfsbereit.
valoir son pesant d’orsein Gewicht in Gold wert sein Gold wert sein J’ai économisé pendant des années pour pouvoir m’acheter cet appartement. Il vaut son pesant d’or ! Ich habe jahrelang Geld gespart, um diese Wohnung zu kaufen. Sie ist Gold wert!
La parole est d’argent, mais le silence est d’or.Reden ist Silber, aber Schweigen ist Gold. manchmal ist es besser zu schweigen, als zu reden

– Je crois que je n’ai plus rien à dire à Antoine après ce qu’il m’a fait. Tous les discours ne pourraient rien changer à la situation présente. Je pense qu’il se rendra plus vite compte qu’il m’a blessée si je me tais.
– Tu as raison. La parole est d’argent, mais le silence est d’or.– Ich glaube, dass ich mit Antoine nicht mehr reden will. Kein Gespräch kann den aktuellen Zustand unserer Beziehung ändern. Ich denke, er wird schneller merken, dass er mich verletzt hat, wenn ich schweige.
– Du hast Recht. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.

Médaille

RedewendungErklärungBeispiel
le revers de la médailledie Kehrseite der Medaille
die schlechte Seite von etwas Mon travail est passionnant mais il me laisse très peu de temps pour moi. C’est le revers de la médaille.Ich habe eine sehr spannende Arbeit aber wenig Freizeit. Das ist die Kehrseite der Medaille.
Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten einblenden

Exercices

Setze das richtige Wort ein.
médaille, or, perdre, gagner

  1. Dans certaines situations il est préférable de se taire, car la parole est d’argent mais le silence est d’.[Manchmal ist es besser zu schweigen, denn Reden ist Silber und Schweigen ist Gold.]
  2. Si tu sors tout le temps, attention au revers de la  ! Tu seras très fatigué et ton appartement sera en désordre ![Wenn du ständig ausgehst, solltest du auch die Kehrseite der Medaille beachten. Du wirst sehr müde sein und deine Wohnung wird unordentlich sein!]
  3. Si tu veux que Marine te confie son secret, tu dois d’abord sa confiance.[Wenn du willst, dass Marine dir ihr Geheimnis mitteilt, musst du erstmal ihr Vertrauen gewinnen.]
  4. Quelle histoire ! J’en mon latin ![Was für eine Geschichte! Ich bin total verwirrt!]

Wähle die passende Redewendung aus.

  1. Ouah, Béatrice, qui est hôtesse de l’air, a déjà fait le tour du monde ! Par contre elle ne voit pas souvent sa famille.[Wow, Béatrice, die Flugbegleiterin ist, ist schon um die ganze Welt gereist. Dafür sieht sie ihre Familie aber nur selten. Das ist die Kehrseite der Medaille.]
  2. – Julie est française, elle vit en Suède avec son mari italien avec qui elle parle anglais.[– Julie kommt aus Frankreich, sie wohnt in Schweden mit ihrem italienischen Mann, mit dem sie Englisch spricht!|– Ich bin jetzt ziemlich verwirrt!]
  3. Grégoire a gagné la première partie de carte mais il …[Grégoire hat das erste Kartenspiel gewonnen, aber die Revanche lässt nicht lange auf sich warten!]
  4. Pour une entreprise, les employés qualifiés et motivés …[Qualifizierte, motivierte Mitarbeiter sind für ein Unternehmen Gold wert.]
  5. Louise rend visite à sa grand-mère tous les week-ends, elle lui apporte un gâteau qu’elle prépare elle-même. Elle passe aussi l’aspirateur et va lui faire ses courses.[Jedes Wochenende besucht Louise ihre Großmutter. Sie bringt immer einen selbstgemachten Kuchen mit. Sie saugt auch Staub und geht für sie einkaufen. Sie ist wirklich hilfsbereit.]
  6. Laura travaille d’arrache-pied pour rembourser le crédit qu’elle a pris afin d’acheter son appartement.[Laura arbeitet wie verrückt, um den Kredit für ihre Wohnung zurückzahlen zu können. Laura arbeitet sehr viel, um ihr Brot zu verdienen.]
  7. Julien a bien voulu me raconter pourquoi il avait rompu avec Charlène l’année dernière.[Julien hat mir endlich erzählt, warum er letztes Jahr mit Charlène Schluss gemacht hat. Im Laufe der Zeit habe ich sein Vertrauen gewonnen.]
  8. – Tu n’as pas ouvert la bouche de la journée, qu’est-ce qui se passe ? Tu ne dis rien ?[– Du hast den ganzen Tag den Mund nicht aufgemacht, was ist los? Sagst du gar nichts?|– Weißt du, Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.]

Sifflet

RedewendungErklärungBeispiel
couper le siffletdie Pfeife schneiden

jemandem über den Mund fahren

Lorsque j’ai dit à Caroline que je ne croyais plus un mot de ce qu’elle disait, ça lui a coupé le sifflet ! Elle n’a plus rien dit pendant les deux heures qui ont suivi.Als ich Caroline sagte, dass ich ihr kein Wort mehr glaube, bin ich ihr damit ganz schön über den Mund gefahren! Danach hat sie zwei Stunden lang nichts mehr gesagt.

But

RedewendungErklärungBeispiel
aller droit au butgeradeaus zum Ziel gehen gleich zum Punkt kommen Ce que j’aime avec ce professeur, c’est qu’il ne perd jamais le fil de son discours, il va droit au but.Was ich an diesem Lehrer mag, ist dass er den Faden seiner Rede nie verliert, er kommt gleich zum Punkt.
de but en blancvom Ziel zum Weißen plötzlich/ohne Umschweife Alors que Marc racontait ce qui lui était arrivé la veille, Pierre lui répondit de but en blanc que ça ne l’intéressait pas.Während Marc erzählte, was ihm am Tag zuvor passiert war, antwortete Pierre ihm plötzlich, dass es ihn nicht interessiere.

Attaquer/Défendre

RedewendungErklärungBeispiel
attaquer un plat/une tâcheein Gericht/eine Aufgabe angreifen anfangen zu essen/mit einer Aufgabe anfangen Demain je m’attaque à la rédaction de cette dissertation.Morgen fange ich an, diese Seminararbeit zu schreiben.
se sentir/être d’attaqueauf Sturm eingestellt fühlen/sein sich fit fühlen/fit sein Après une bonne nuit de sommeil, on se sent d’attaque pour affronter la journée.Nachdem man gut ausgeschlafen hat, fühlt man sich fit für den Tag.
se défendre bec et onglessich mit Schnabel und Nägeln verteidigen. sich mit aller Kraft wehren Face à cette attaque, nous nous sommes défendus bec et ongles pour sauvegarder notre honneur.Angesichts dieser Offensive haben wir uns mit aller Kraft gewehrt, um unsere Ehre zu retten.

Übung

Wähle die passende Redewendung aus.

  1. Camille était en train d’expliquer à Hélène sa stratégie pour approcher le beau Alexandre lorsqu’Hélène l’interrompit soudainement pour lui dire qu’elle avait vu Alexandre en premier et qu’elle, Camille, ferait mieux de rester loin de lui.[Camille erklärte Hélène ihre Strategie, um sich dem schönen Alexandre anzunähern, als Hélène sie plötzlich unterbrach und sagte, dass sie Alexandre zuerst gesehen habe und dass sie, Camille, ihre Finger von ihm lassen solle.|Sie sagte es ohne Umschweife.]
  2. Même si c’était un peu brutal, Hélène a le mérite de dire les choses de manière claire et directe. [Auch wenn es ein bisschen forsch war, muss man ihr zugutehalten, dass sie Dinge offen und direkt anspricht.|Sie kommt gleich zum Punkt.]
  3. En racontant cette anecdote à une amie, Camille exprima sa surprise face à la réaction d’Hélène en ces termes :[Als sie diese Anekdote einer Freundin erzählte, brachte Camille ihre Überraschung mit den folgenden Worten zum Ausdruck| „Sie ist mir über den Mund gefahren!“]
  4. L’amie de Camille lui conseilla de persévérer si Alexandre lui plaisait vraiment. Il fallait qu’elle…[Camilles Freundin empfahl ihr, nicht aufzugeben, wenn Alexandre ihr wirklich gefalle. Sie solle sich mit aller Kraft wehren.]
  5. Après une bonne nuit de sommeil, Camille se sentit prête à dire ses quatre vérités à Hélène.[Nachdem sie eine Nacht darüber geschlaffen hatte, war Camille bereit, Hélène die Meinung zu geigen.|Sie fühlte sich fit.]
  6. Mais au moment de la confrontation, les deux jeunes filles éclatèrent de rire et tombèrent dans les bras l’une de l’autre. « Alexandre pourra bien choisir celle qu’il voudra, se dirent-elles. Nous, nous allons fêter notre amitié retrouvée chez le glacier. »[Aber im Moment des Aufeinandertreffens, brachen die beiden Mädchen in Lachen aus und fielen sich in die Arme. „Alexandre soll auswählen, wen er will“, sagten sie. „Wir gehen jetzt in die Eisdiele und feiern unsere wiedergefundene Freundschaft.“|Und sie stürzten sich auf ein riesiges Schokoladeneis mit Sahne.]

Arbitre

RedewendungErklärungBeispiel
exercer son libre arbitreseinen freier Schiedsrichter ausüben

nach seinem freien Willen handeln

Tu as assez obéi aux ordres de ton mari. Il est temps d’exercer ton libre arbitre ! Du hast lange genug den Befehlen deines Manns gehorcht. Es wird Zeit nach deinem freien Willen zu handeln!

Balle

RedewendungErklärungBeispiel
la balle est dans son campder Ball ist in seinem Spielfeld

dran sein

am Zug sein

Le parti socialiste a remporté les éléctions. La balle est maintenant dans son camp pour faire changer les choses. Die sozialistische Partei hat die Wahlen gewonnen. Sie ist nun am Zug, die Dinge zu ändern.
se renvoyer la ballesich gegenseitig den Ball zuwerfen

sich gegenseitig die Verantwortung zu schieben

sich den schwarzen Peter zuschieben

Caroline et sa soeur se disputaient constamment, elles se renvoyaient la balle à la moindre occasion. Caroline und ihre schwester stritten sich ständig, sie schoben sich bei jeder Gelegenheit den schwarzen Peter zu.

Filet

RedewendungErklärungBeispiel

prendre quelqu’un dans ses filetsjemand in seine Netze nehmen

jemanden verführen

jemanden in seinen Bann ziehen

jemanden um den Finger wickeln

Billie a encore un rendez-vous avec un garçon cette semaine. Décidément, elle les prend tous dans ses filets! Billie hat schon wieder ein Date diese Woche. Also wirklich, sie zieht sie alle in ihren Bann!
passer entre les mailles du filetdurch die Maschen des Netzes schlüpfen

einer Sache ausweichen

nicht erwischt werden

davonkommen

Elle est encore passée entre les mailles du filet, alors qu’elle a des antisèches à chaque contrôle de maths ! Sie wurde schon wieder nicht erwischt, obwohl sie bei jeder Mathearbeit Spickzettel hat!
(faire quelque chose) sans filetetwas ohne Netz machen ohne Absicherung (handeln) Ce soir, l’interview du président de la république se déroulera en direct, pour ainsi dire sans filet ! Il devra donc répondre à toutes les questions, même aux plus embarrassantes ! Heute Abend wird das Interview des Staatspräsidenten live geführt, ohne Absicherung sozusagen! Er wird also jede Frage beantworten müssen, auch die unangenehmsten!

Übung

Wähle die passende Redewendung aus.

  1. Nous leur avons proposé de faire la paix. À présent, c’est à eux d’en décider. [Wir haben ihnen vorgeschlagen, Frieden zu schließen. Nun ist es an Ihnen eine Entscheidung zu fällen.|Schließlich sind sie am Zug.]
  2. Après de nombreux refus, Sophie a enfin accepté de dîner avec Marc. Il faut dire que, depuis quelques mois, il fait tout pour la séduire.[Nach etlichen Ablehnungen hat Sophie endlich zugesagt, mit Marc zu abend zu essen. Man muss schon sagen, dass er seit einigen Monaten alles macht, um sie zu verführen. Er hat sie um den Finger gewickelt.]
  3. Ni Julien ni Théo ne s’avouent responsables de l’erreur dans le dossier. Ils sont persuadés d’avoir raison tous les deux et se disputent. [Weder Julien noch Théo geben zu, verantwortlich für den Fehler in der Akte zu sein. Sie sind beide überzeugt, recht zu haben und streiten sich.|Sie schieben sich gegenseitig den schwarzen Peter zu!]
  4. Si tu envoies mon collègue en Chine, je te préviens, je ne pourrai pas l’accompagner. Il devra s’en sortir… [Wenn du meinen Kollegen nach China schickst, dann sage ich dir gleich: Ich werde ihn nicht begleiten können. Er wird ohne Absicherung zurecht kommen müssen.]
  5. Elle ne se laisse pas influencer dans ses prises de décision. Il est important pour elle… [Sie lässt sich bei ihrer Entscheidungsfindung nicht beeinflussen. Es ist ganz wichtig für sie, nach ihrem freien Willen zu handeln.]
  6. Jérome a décidément beaucoup de chance. Il n’achète jamais de ticket de métro. Hier, il a encore réussi à éviter les contrôleurs. [Jérôme hat wirklich viel Glück. Er kauft nie Fahrkarten für die Metro. Gestern hat er es schon wieder geschafft, die Kontrolleure zu meiden. Er ist wieder davongekommen .]

Redewendungen

RedewendungErklärungBeispiel
tenir quelqu’un en échecjemanden in Schach halten

jemanden in Schach halten

jemanden daran hindern, etwas zu tun/zu handeln

Notre équipe de football a joué un beau match hier. Elle a marqué des buts tout en tenant l’adversaire en échec. Unsere Fußballmannschaft hat gestern ein schönes Spiel hingelegt. Sie hat Tore geschossen und gleichzeitig den Gegner in Schach gehalten.
damer le pionden Bauern „damen“ = in eine Dame verwandeln jemanden besiegen, jemandem voraus sein, jemanden überbieten En matière de gastronomie, la France dame le pion à de nombreux pays.Was die Gastronomie angeht, ist Frankreich vielen Ländern voraus.
Le client est roi.Der Kunde ist König Der Kunde ist König J’étais au café hier et le serveur a refusé de m’apporter un autre expresso lorsque je lui ai dit que le mien était froid. Pourtant le client est roi ! C’est incroyable !Ich war gestern in einem Café und der Kellner hat es abgelehnt, mir einen neuen Espresso zu bringen, obwohl ich ihm gesagt habe, dass meiner kalt ist. Der Kunde ist doch König! Das ist unglaublich!
créer/être créé de toute pièceaus dem ganzen Stück geschaffen sein von A bis Z erfunden sein Je ne crois pas un mot de ce que Gabin m’a raconté. Je pense qu’il a créé cette histoire de toute pièce.Ich glaube kein Wort von der Geschichte, die Gabin mir erzählt hat. Ich denke, dass sie von A bis Z erfunden ist.
Plus on est de fous, plus on rit.Je verrückter man ist, desto mehr lacht man je mehr Leute, um so besser die Stimmung

- Christine, tu organises bien une fête chez toi ce soir ? Je peux venir avec mon copain ?
- Bien sûr ! Plus on est de fous, plus on rit ! - Christine, du machst doch eine Party bei dir heute Abend? Darf ich mit meinem Freund vorbeikommen?
- Sicher! Je mehr Leute, desto besser die Stimmung!

Übung

Wähle die passende Redewendung aus.

  1. L’histoire que nous a racontée Florence ne me paraît pas authentique. Je pense qu’elle a tout inventé.[Die Geschichte, die Florence uns erzählt hat, scheint mir nicht glaubhaft. Ich denke, sie hat sich alles ausgedacht. Sie hat sie von A bis Z erfunden.]
  2. Les vendeurs et conseillers en grande surface s’efforcent de satisfaire les exigences de tous les clients car…[Die Verkäufer und die Berater in Supermärkten versuchen, die Wünsche der Kunden zu erfüllen, da der Kunde König ist.]
  3. Avec son tailleur Chanel, ma tante est la plus élégante de toutes ses collègues.[Mit ihrem Chanel-Kostüm ist meine Tante die eleganteste von all ihren Kollegen. Wenn es um Eleganz geht, ist sie ihnen weit voraus.]
  4. J’ai encore invité trois personnes à dîner ce soir, il va falloir retourner faire des courses. Mais tu sais ce qu’on dit :[Ich habe noch drei weitere Personen zum Abendessen eingeladen, wir müssen noch mal einkaufen gehen. Aber du weißt ja, was man sagt: Je mehr Leute, um so besser die Stimmung.]
  5. Lorsqu’on empêche une personne de faire quelque chose, on dit qu’on la…[Wenn man eine Person daran hindert, etwas zu tun, sagt man, dass man sie in Schach hält.]