connaître/savoir

Einleitung

Savoir bedeutet „wissen“ und connaître bedeutet „kennen“. Manchmal ist die richtige Verwendung dieser zwei Verben für Lernende der französischen Sprache nicht einfach. Die hier zusammengestellten Erklärungen, Beispiele und Übungen veranschaulichen, wie die beiden Verben richtig verwendet werden.

Une nouvelle élève vient d’arriver dans notre classe. Je ne sais pas encore comment elle s’appelle. Le professeur lui demande de se présenter.

« Bonjour, je m’appelle Feng et je viens d’Anshan, en Chine. Vous connaissez la Chine ? »

Connaître

Wir verwenden das Verb connaître (kennen):

  • mit einer Person. Man kann sie persönlich kennen oder einfach nur wissen, dass sie existiert.
    Beispiel:
    Est-ce que tu connais Georges ? Il est très sympa.Kennst du Georges? Er ist sehr sympathisch.
  • mit einem Ort, wo man schon gewesen ist.
    Beispiel:
    Je connais un restaurant indien très bon, il n’est pas très loin.Ich kenne ein sehr gutes indisches Restaurant, es ist nicht sehr weit.
  • mit etwas, wovon man erfahren hat oder womit man sich beschäftigt hat (ein Geheimnis, den Gebrauch von einem Objekt, usw.)
    Beispiel:
    Personne ne connaît le secret de Jean-Baptiste.Niemand kennt das Geheimnis von Jean-Baptiste.
  • im Sinne von „sich in einer bestimmten Situation befinden“, zum Beispiel Erfolg haben (connaître le succès) oder von der wirtschaftlichen Krise betroffen sein (connaître la crise).
    Beispiel:
    Le nouveau roman d’Amélie Nothomb connaît un franc succès.Der neue Roman von Amélie Nothomb hat einen grossen Erfolg.

Auf das Verb connaître folgt immer ein Substantiv, nie ein Verb oder ein Nebensatz.

Savoir

Wir verwenden das Verb savoir (wissen):

  • mit einem Infinitiv, wenn eine Person in der Lage ist, etwas zu tun, weil sie das gelernt hat. Im Deutschen bedeutet in diesem Fall das Verb savoir „können“.
    Beispiel:
    Carmen sait coudre, je vais lui demander de réparer ma robe.Carmen kann nähen, ich werde sie fragen, ob sie mein Kleid ausbessern kann.
  • allein, um zu sagen, dass man sich einer Sache bewusst ist.
    Beispiel:
    - Pauline a perdu son téléphone.
    - Je sais, elle a un nouveau numéro maintenant.- Pauline hat ihr Handy verloren.
    - Ich weiss, sie hat jetzt eine neue Telefonnummer.
  • mit einem Nebensatz, eingeleitet durch que, qui, où, quand, comment, pourquoi, si, usw. im Sinne von „wissen“.
    Beispiel:
    Est-ce que vous savez si le bus est déjà passé ?Wissen Sie, ob der Bus schon vorbeigefahren ist?
    Marina sait où j’habite.Marina weiß, wo ich wohne.
    Les gens savent qu’il faut manger sainement pour être en bonne santé.Die Leute wissen, dass man gesund essen soll, um fit zu bleiben.

Auf das Verb savoir folgt nie ein Substantiv.

Info

Manchmal können wir beliebig savoir oder connaître verwenden, der Sinn des Satzes bleibt unverändert - aber die Struktur ist anders, je nachdem wir savoir oder connaître benutzen.

Beispiel:
Monsieur Bricole connaît le fonctionnement de cette machine.Herr Bricole kennt das Funktionieren dieser Maschine.

Auf das Verb connaître folgt immer ein Substantiv.

Monsieur Bricole sait comment cette machine fonctionne.Herr Bricole weiß, wie diese Maschine funktionniert.

Auf das Verb savoir folgt ein Infinitiv oder ein Nebensatz, nie ein Substantiv.