parler/dire

Einleitung

Für Französischlerner kann die richtige Verwendung der Verben parler und dire anfangs schwierig sein. Hat man den Unterschied einmal verstanden, ist die richtige Anwendung nicht schwer. Die folgenden Erklärungen fassen das Wichtigste kurz zusammen.

Louise est assise à la terrasse d’un café. Elle parle avec le serveur. Il lui dit qu’il y a de plus en plus de touristes dans le quartier. Ils viennent s’asseoir à la terrasse et parlent plein de langues différentes. Louise dit au serveur qu’elle travaille dans un musée et qu’elle voit plein de touristes, elle aussi.

Parler

Parler (sprechen) kann nicht mit direktem Objekt verwendet werden (parler quelque chose). Einzige Ausnahme: Wollen wir ausdrücken, dass jemand „eine Sprache spricht” nutzen wir parler + Sprache als direktes Objekt.

Parler wird in folgenden Ausdrücken verwendet:

  • im Sinne von „sprechen“, „reden“
    Beispiel :
    La petite Camille apprend à parler.Die kleine Camille lernt sprechen.
    Ce présentateur de télévision m’énerve, je trouve qu’il parle beaucoup trop.Dieser Fernsehmoderator nervt mich, ich finde, er redet zu viel.
  • im Sinne von „sich mit jemandem unterhalten“, „mit jemandem reden“
    Beispiel:
    Louise parle avec le serveur.Louise unterhält sich mit dem Kellner.
    Nous avons parlé pendant des heures !Wir haben stundenlang miteinander geredet!
  • in der Wendung parler de quelque chose (avec quelqu’un) ( „mit jemandem über etwas sprechen“)
    Beispiel:
    Louise et le serveur ont parlé des touristes.Louise und der Kellner haben über die Touristen gesprochen.
    Parle-moi de toi.Erzähl mir etwas über dich.
  • im Sinne von „eine Fremdsprache sprechen“
    Beispiel:
    Les touristes parlent chinois, allemand, anglais, et encore plein d’autres langues.Die Touristen sprechen Chinesisch, Deutsch, Englisch und noch viele andere Sprachen.
    Est-ce que tu parles italien ?Sprichst du Italienisch?
  • das reflexive Verb se parler wird oft verwendet, vor allem wenn es um Telefongespräche geht
    Beispiel:
    Lucas et Isabelle se sont parlé au téléphone toute la soirée.Lucas und Isabelle haben den ganzen Abend miteinander telefoniert.
    Cela fait 10 ans que Florian et moi ne nous sommes pas parlé.Seit 10 Jahren haben Florian und ich nicht miteinander gesprochen.

Dire

Dire (sagen) verwenden wir mit direktem Objekt (dire quelque chose).

Dire wird in folgenden Ausdrücken verwendet:

  • dire quelque chose à quelqu’un (jemandem etwas sagen)
    Beispiel:
    Le serveur dit bonjour à Louise.Der Kellner begrüßt Louise.
  • dire de + Infinitiv (im Sinne von „auftragen”)
    Beispiel:
    Mes parents m’ont dit de ranger ma chambre.Meine Eltern haben mir aufgetragen, mein Zimmer aufzuräumen.
  • dire que… (sagen, dassleitet eine indirekte Rede ein)
    Beispiel :
    Le serveur dit à Louise qu’il y a de plus en plus de touristes dans le quartier.Der Kellner sagt zu Louise, dass es in der Nachbarschaft immer mehr Touristen gibt.
  • als einleitendes Verb für die direkte Rede
    Beispiel:
    Elle dit: « Je travaille dans un musée. » Sie sagt: „Ich arbeite in einem Museum”
  • dire si…, pourquoi…, quand…, comment… (sagen, ob … , … warum … , … wann … , … wie … )
    Beispiel:
    Dis-moi pourquoi tu n’es pas venu.Sag mir, warum du nicht gekomment bist.
    Est-ce qu’elle t’a dit comment elle a gagné la compétition ?Hat sie dir gesagt, wie sie den Wettbewerb gewonnen hat?
    Le plombier ne m’a pas dit quand est-ce qu’il allait passer.Der Klempner hat mir nicht gesagt, wann er vorbeikommen wird.

vouloir dire

Die Wendung vouloir dire bedeutet „bedeuten”.

Beispiel:
Onéreux ? Mais qu’est-ce que ça veut dire ?Kostspielig? Was bedeutet das?
Buon giorno veut dire bonjour en italien. Buon giorno bedeutet guten Tag auf Italienisch.