voir/regarder

Einleitung

Die Verben voir und regarder haben sehr ähnliche Bedeutungen. Am besten prägt sich ihre richtige Verwendung ein, wenn wir sie in Zusammenhang mit passenden Nomen und gängigen Sätzen lernen. Hier sind einige einfache und verständliche Erklärungen mit Beispielsätzen.

Madame Rose est en vacances. En ce moment, elle se repose sur la plage.

Elle regarde le coucher de soleil. « Comme c’est beau ! », pense-t-elle. Elle peut même voir une voile à l’horizon.

Voir

Sobald wir unsere Augen öffnen, sehen wir, auch wenn wir es uns nicht bewusst vornehmen. Das Verb voir beschreibt diesen passiven Vorgang, bei dem Sinneseindrücke von außen unwillkürlich von uns wahrgenommen werden.

Beispiel:
Madame Rose voit une voile à l’horizon.Frau Rose sieht ein Segelboot am Horizont.

Voir wird auch verwendet, um auszudrücken, dass wir genau im Moment des Sprechens etwas sehen können. Das Verb bezieht sich in diesem Fall auf die Fähigkeit, etwas zu sehen.

Beispiel:
Tu vois cet oiseau là-bas ?Siehst du diesen Vogel dort?

Das Verb voir kann auch im Sinne von „jemanden (regelmäßig) treffen“, „mit jemandem verabredet sein“, „jemanden besuchen“, benutzt werden.

Beispiel:
Je suis allé voir ma grand-mère le week-end dernier.Letztes Wochenende habe ich meine Großmutter besucht.
Est-ce que tu vois toujours Jean-Baptiste ? Il m’a l’air très gentil.Triffst du dich immer noch mit Jean-Baptiste? Er scheint mir ein ganz netter zu sein.

Regarder

Regarder bedeutet „schauen/anschauen“ (den Blick bewusst auf eine Sache richten) oder „gucken“ (etwas für eine längere Zeit betrachten). Dieses Verb beschreibt eine aktive Handlung. Wir treffen eine bewusste Entscheidung, ob wir etwas anschauen möchten oder nicht.

Beispiel:
Madame Rose regarde le coucher de soleil.Frau Rose schaut sich den Sonnenuntergang an.

Wir verwenden regarder im Imperativ, um jemanden auf etwas aufmerksam zu machen.

Beispiel:
Regarde ! Le chat est monté tout en haut de l’arbre !Guck mal! Die Katze ist ganz oben auf den Baum geklettert. (und nicht: Vois ! Le chat…)

Achtung: Für die Wendung „einen Film/eine Sendung anschauen“ verwenden wir im Präsens und im Futur regarder, in der Vergangenheit aber voir.

Beispiel:
Ce soir, je vais rester à la maison et regarder un film à la télévision.Heute Abend werde ich zu Hause bleiben und einen Film im Fernsehen anschauen.
Hier, j’ai vu un très bon film.Gestern habe ich einen sehr guten Film gesehen.

Beispiel

Wie folgende Beispiele deutlich machen, verändert sich der Sinn eines Satzes, je nachdem ob wir voir oder regarder verwenden.

Beispiel:
La nuit dernière, j’ai vu beaucoup d’étoiles.Letzte Nacht habe ich viele Sterne gesehen.

Letzte Nacht gab es keine Wolken und ich konnte die Sterne sehen. Das Verb voir beschreibt diesen passiven Vorgang, bei dem Sinneseindrücke von außen unwillkürlich von uns wahrgenommen werden.

La nuit dernière, j’ai regardé les étoiles.Letzte Nacht habe ich mir die Sterne angeguckt.

Letzte Nacht habe ich mir Zeit genommen, um die Sterne zu anzuschauen. Das Verb regarder beschreibt eine aktive Handlung. Wir entscheiden uns bewusst dazu, uns etwas anzuschauen.