Participe/Gérondif – Partizip und Gerundium im Französischen

Was sind die Partizipien und das Gerundium ?

Im Französischen werden das Participe présent, das Participe passé und das Gérondif häufig verwendet. Diese Formen des Verbs sind nicht konjugierte Formen, das heißt, Person und Zahl werden bei dieser Form nicht ausgedrückt. Das Participe présent und das Gérondif ähneln dem deutschen Partizip I (gehend) und werden häufig anstelle von Relativsätzen verwendet. Das Participe passé hingegen entspricht dem deutschen Partizip II (gegangen) und wird bei der Bildung zusammengesetzer Zeiten verwendet.

Im Folgenden findest du eine Übersicht der verschiedenen Partizipien und des Gérondifs. Klicke auf das Thema deiner Wahl, um zu detaillierten Erläuterungen und entsprechenden Übungen zu gelangen. Am Ende dieser Seite kannst du dein allgemeines Wissen zu den Partizipien und dem Gérondif in den Übungen testen.

Beispiel

Zeichnung

Le temps n’étant pas trop mauvais, Max a pu jouer au foot samedi dernier. Le match fut passionnant et l’équipe adverse était surprenante.

En jouant, Max a marqué un but et son équipe a gagné. En s’entraînant bien, son équipe gagnera aussi le prochain match.

Après le match, Max était de très bonne humeur. Il est rentré chez lui en chantant.