Imparfait oder Passé composé?

Imparfait oder Passé composé – welche Zeitform muss man verwenden?

Imparfait und Passé composé werden unterschiedlich verwendet. Die folgende Gegenüberstellung hilft dir, beide Zeitformen richtig anzuwenden. Anschließend kannst du dein Wissen in den Übungen testen.

Beispiel

L’année dernière, je suis allé au bord de la Loire pour les vacances. J’ai fait une randonnée à vélo. Tous les matins, je reprenais la route et chaque jour, je traversais plusieurs villages. Souvent, je m’arrêtais pour parler avec les villageois.

Mes amis préféraient passer les vacances au bord de la mer. Donc, pendant que je pédalais, ils étaient sûrement assis sur le sable.

Mais un jour, pendant que je parlais avec un agriculteur, j’ai reçu un appel. Mes amis m’appelaient pour me dire combien le temps était horrible à la mer. Ils passaient leurs journées à l’intérieur ! J’ai raccroché et j’ai ri.

Wann verwendet man das Imparfait und wann das Passé composé?

Imparfait Passé composé

Beschreibung einer Situation

Wir verwenden das Imparfait, um eine Situation (Wetter, Landschaft, Person …) in der Vergangenheit zu beschreiben (Was war?).

Beispiel:
Mes amis m’appelaient pour me dire combien le temps était horrible à la mer.Meine Freunde riefen mich an, um mir zu sagen, dass das Wetter am Meer grauenhaft war.
Ils passaient leurs journées à l’intérieur!Sie verbrachten jeden Tag drinnen.

Handlung

Wir verwenden das Passé composé für Handlungen oder Ereignisse in der Vergangenheit, die zeitlich begrenzt sind bzw. plötzlich einsetzen (Was passierte?).

Beispiel:
J’ai reçu un appel.Ich erhielt einen Anruf.
L’année dernière, je suis allé au bord de la Loire pour les vacances.Letztes Jahr bin ich in den Ferien an die Loire gefahren.

Unbestimmte Zeitspanne

Wir verwenden das Imparfait für Handlungen oder Ereignisse, die keinen genauen Anfang und kein genaues Ende in der Vergangenheit haben.

Beispiel:
À cette époque, mes amis préféraient passer leurs vacances au bord de la mer.In dieser Zeit verbrachten meine Freunde ihren Urlaub lieber am Meer.

Bestimmte Zeitspanne

Wir verwenden das Passé composé für Handlungen oder Ereignisse, die einen genauen Anfang und ein genaues Ende in der Vergangenheit haben.

Beispiel:
L’année dernière, mes amis ont préféré passer leurs vacances au bord de la mer.Dieses Jahr haben meine Freunde ihren Urlaub lieber am Meer verbracht.

Wiederholte Handlung

Wir verwenden das Imparfait für Handlungen in der Vergangenheit, die sich oft wiederholten (zum Beispiel Gewohnheiten).

Beispiel:
Souvent, je m’arrêtais pour parler avec les villageois.Oft hielt ich an, um mich mit den Dorfbewohnern zu unterhalten.

Einmalige Handlung

Wir verwenden das Passé composé für einmalige, abgeschlossene Handlungen in der Vergangenheit.

Beispiel:
J’ai fait une randonnée à vélo cet été.Ich habe diesen Sommer eine Radtour gemacht.

Gleichzeitigkeit

Wir verwenden das Imparfait für gleichzeitig ablaufende Handlungen in der Vergangenheit.

Beispiel:
Donc, pendant que je pédalais, ils étaient sûrement assis sur le sable.Während ich Rad fuhr, saßen sie also bestimmt im Sand.

Abfolge von Handlungen

Wir verwenden das Passé composé für nacheinander stattfindende Handlungen in der Vergangenheit.

Beispiel:
J’ai raccroché et j’ai ri.Ich legte auf und lachte.

Andauernde Handlung

Das Imparfait betont, dass eine Handlung schon andauerte, als die neue Handlung einsetzte.

Beispiel:
Mais un jour, pendant que je parlais avec un agriculteur, j’ai reçu un appel.Aber eines Tages, während ich mich mit einem Bauern unterhielt, erhielt ich einen Anruf.

Neu einsetzende Handlung

Das Passé composé wird für die neu einsetzende Handlung verwendet.

Beispiel:
Mais un jour, pendant que je parlais avec un agriculteur, j’ai reçu un appel.Aber eines Tages, während ich mich mit einem Bauern unterhielt, erhielt ich einen Anruf.

Signalwörter

ImparfaitPassé composé
  • tous les joursjeden Tag
  • chaque foisjedes Mal
  • toujoursimmer
  • ne … jamaisniemals
  • souventoft
  • le mardidienstags
  • d’habitudenormalerweise
  • quelquefoismanchmal
  • soudainplötzlich
  • tout à coupplötzlich
  • à ce moment-làin diesem Augenblick
  • en 1998im Jahr 1988
  • hiergestern
  • l’année dernièreletztes Jahr
  • ensuitedanach, dann
  • puisdann
  • aprèsdanach
  • alorsdann

Info

Diese Gegenüberstellung ist auch für das Imparfait/Passé simple gültig, da Passé composé und Passé simple ähnliche Funktionen haben. Das Passé composé wird häufiger in der mündlichen Sprache verwendet, während wir in der schriftlichen Sprache das Passé simple bevorzugen.

Beispiel:
Mais un jour, pendant que je parlais avec un agriculteur, j’ai reçu un appel. (Passé composé)
→ Mais un jour, pendant que je parlais avec un agriculteur, je reçus un appel. (Passé simple)

Bildung der beiden Zeiten

Informationen zur Bildung der beiden Zeiten siehe: